*
Neue Frage  /  Neue FAQ

Warum ist in den Zahnpasten von Neways kein Fluor enthalten, obwohl mein Zahnarzt sagt, Fluor ist wichtig für Zähne und Knochen?
Angefragt von Guest und beantwortet von Marino Mari am 06.11.2008 15:21 (1589 gelesen)
Fluor in Zahnpasten ist ein Abfallprodukt der Chemischen Industrie, es ist nicht in organischer Verbindung und kann über eine Zahnpasta vom Körper oder von den Zähnen nicht aufgenommen werden. Anstatt es als Sondermüll zu entsorgen, wird es in Zahnpasten verwendet um so dem Verbraucher zu suggerieren, dass es gut für die Zähne wäre.

Die Gefahr hier ist, dass Kinder die Zahnpasta verschlucken und so eine Überdosierung von Fluor erhalten. Dies birgt Gefahren für die Gesundheit der Kinder. Im Gegensatz hierzu, ist Fluor in organischer gebundener Form für den Körper essentiell und hat wichtigen Aufgaben für Zähne und Knochen.


 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail